top of page
Suche

Umweltbewusstsein fängt schon im Kindergarten an


Im Kindergarten Springginkerl nahm man die europäische Mobilitätswoche, welche von 16. bis 22. September stattfand, zum Anlass, um mit den Kindern das Thema Klimafreundlichkeit und klimafreundliche Mobilität zu behandeln und sie darauf zu sensibilisieren.

Dabei fand unter anderem ein Mobilitätstag statt – der Kindergartenweg wurde von Eltern und Kindern klimafreundlich mit dem Rad, zu Fuß oder sogar mit dem Zug zurückgelegt. Im Kindergarten gab es dafür auch eine kleine Stärkung für Eltern und Kinder, frisch gepresster Apfelsaft, Kaffee, Tee und selbst gebackene Kekse wurden angeboten.

Das Highlight für die Kinder war, dass sie den Klosterhof, der normalerweise als Parkplatz fungiert, als Spielraum nutzen konnten. Räder, Traktoren, Anhänger, Gokarts, Malkreiden, Hütchen, Springschnur…alles wurde verwendet um den Parkplatz zum Spielplatz werden zu lassen. Dadurch bekamen die Kinder zusätzlichen Raum, um sich auszutoben und Spaß zu haben, was alle überaus freute.

Durch diesen Aktionstag wurde den Kindern ein Bewusstsein für eine faire Aufteilung des öffentlichen Raumes spielerisch vermittelt, denn die Kinder von heute sind die Zukunft von morgen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page